×

zbMATH — the first resource for mathematics

Über eine Verallgemeinerung der Kreiskonchoide. (Czech. German summary) JFM 66.0768.02
Verf. bestimmt alle algebraischen Kurven mit der folgenden Eigenschaft: In der Ebene sind ein Punkt \(P\) und eine Kreislinie gegeben; zu jedem Punkte \(M\) der Kurve gibt es einen Punkt \(M'\) derselben Kurve derart, daß \(M\), \(M'\) symmetrisch liegen zum Mittelpunkt der auf \(PM\) von der Kreislinie ausgeschnittenen Sehne. Verf. zeigt, daß alle diese Kurven als Erzeugnisse eines Strahlenbüschels und eines, ihm in einer mehrdeutigen Korrespondenz entsprechenden Büschels von konzentrischen Kreisen angesehen werden können. Spezialfälle.