×

zbMATH — the first resource for mathematics

Über das Verhalten eines Elektrons im homogenen elektrischen Feld nach der relativistischen Theorie Diracs. (German) JFM 57.1218.06
Verf. bestätigt durch Berechnung der Wahrscheinlichkeit, daß ein Elektron im homogenen Feld aus dem Gebiet positiven Impulses in dasjenige negativen Impulses übergeht, die N. Bohrsche Vermutung über das Kleinsche Paradoxon. Nach dieser Vermutung ist der hohe Wert der Übergangswahrscheinlichkeit durch den von Klein angenommenen unendlich steilen Potentialanstieg bedingt; Bohr hat vermutet, daß nur dann endliche Übergangswahrscheinlichkeiten zu erwarten sind, wenn der Anstieg so steil ist, daß das Potential auf einer Strecke von der Größe der Comptonwellenlänge um ungefähr die Ruheenergie des Elektrons anwächst.

PDF BibTeX XML Cite