×

zbMATH — the first resource for mathematics

On the gravitational field produced by light. (English) JFM 57.1191.01
Indem das Licht als Maxwellsche Welle dargestellt wird, kann seine Energie als Maxwellsche Feldenergie aufgefaßt werden, welche gemäß der Einsteinschen Gravitationswellenmethode die \(g_{\mu\nu}\) zu berechnen gestattet. Es wird nun die Wechselwirkung eines Lichtstrahls von endlicher Länge mit einem Probepartikelchen berechnet. Dies ist von Bedeutung für die Frage nach der Wechselwirkung von Materie und Strahlung.

PDF BibTeX XML Cite
Full Text: DOI