×

zbMATH — the first resource for mathematics

Leben und Wirken A. J. Dawidoff’s. (Russian) JFM 22.0029.06
Mosk. Math. Samml. 15, 1-57 (1890).
Geboren 1823, gestorben 1885, war A. J. Dawidoff von 1850 bis zu seinem Tode Professor an der Universität zu Moskau, wo seine glänzende pädagogische Thätigkeit einen grossen Einfluss auf die Verbreitung der mathematischen Kenntnisse in Russland hatte. Seine wissenschaftlichen Arbeiten beziehen sich auf die Mechanik, die Theorie der Wahrscheinlichkeit und die Analysis. Eine eingehende Würdigung aller Arbeiten Dawidoff’s bildet den Grössten Teil des Inhalts der Biographie.
MSC:
01A70 Biographies, obituaries, personalia, bibliographies
Biographic References:
Dawidoff, A. J